c-eye_pro_set

Gerät zur Untersuchung, Therapie kognitiver Funktionen und Kommunikation (UK)

C-Eye® PRO ist das weltweit einzige Tool, das es medizinischem Personal ermöglicht, den Bewusstseinszustand des Patienten zu beurteilen und Patienten mit verschiedenen neurologischen Störungen mithilfe der Eyetracking-Technologie zu rehabilitieren.

 

Eye-Tracking

in der visuellen und kognitiven Therapie

Ikona_diagnoza

UNTERSUCHUNG

  • Seh- und Hörvermögen
  • Bewusstseinszustand, Erkenntnisfähigkeit
  • Emotionaler Zustand
Ikona_komunikacja

KOMMUNIKATION

  • Textkommunikation
  • Bildkommunikation – Piktogramme
  • Virtuelle Tastaturen
  • Unterhaltungsaktivitäten
  • Editor für Multimedia- und Kommunikationsfolien
Ikona_rehabilitacja

REHABILITATION

  • Sehtherapie
  • Erkenntnistherapie
  • Pädagogische Therapie
  • Unterstützende Therapie

  DIAGNOSE

  • Seh- und Hörvermögen
  • Bewusstseinszustand, Erkenntnisfähigkeit
  • Emotionaler Zustand

  KOMMUNIKATION

  • Textkommunikation
  • Bildkommunikation – Piktogramme
  • Virtuelle Tastaturen
  • Unterhaltungsaktivitäten
  • Editor für Multimedia- und Kommunikationsfolien

  REHABILITATION

  • Sehtherapie
  • Erkenntnistherapie
  • Pädagogische Therapie
  • Unterstützende Therapie

Vorteile der Verwendung von C-Eye® PRO

  • Verbesserung der kognitiven Prozesse von Patienten (u.a. der Sprache, des Gedächtnisses, des Verständnisses, der Assoziation, der räumlichen Orientierung, der Zeitorientierung usw.)
  • effektivere visuelle Therapie und kognitive Therapie
  • Erhöhung des Lebenskomforts und der Motivation von Patienten durch Wiedererlangung der ursächlichen Kraft
  • Erhöhung der Zufriedenheit der Patienten und ihrer Angehörigen
  • Steigerung der Qualität der Personalarbeit
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Einrichtung durch den Einsatz einer innovativen Lösung

Verwendungszweck

iko_nauka

Kinder in Sonderschulen

iko_szpital

Erwachsene in Krankenhäusern

iko_dom

Senioren in Pflegeheimen

Eye-Tracking-Technologie:

  • Arbeitsmodus

  • Entfernungsbereich zwischen Patient und Gerät

  • Genauigkeit bei der Ermittlung des Blickfixierungspunktes

  • Frequenz der Ermittlung des Blickfixierungspunktes

  • Zwei-Augen-Modus, Ein-Auge-Modus, geeignet für Brillenträger

  • 50 – 75 cm (optimale Arbeitsbedingungen für 60 cm)

  • 0,5°

  • mindestens 33 Hz

Andere Parameter:

  • Bildschirmgröße

  • Bildschirm

  • Maße

  • Gewicht

  • 23,8″

  • Touchscreen

  • 35 cm x 54 cm x 5,7 cm

  • 6,18 kg

Innovative Neurorehabilitation

c-eye-pro-de-ikona-1

Einfache und intuitive Bedienung

c-eye-pro-de-ikona-3

Bequeme Einstellung des Gerats zu jeder beliebigen Position des Patienten

c-eye-pro-de-ikona

Blick-und Touchsteuerung bzw. Switchsteuerung

c-eye-pro-de-ikona-4

Das Gerat markiert uaf dem Bildschirm die vom Patienten fixierte Stelle

cxcxcxc

Anpassung an Sehdefizite (Anzeigen der Inhalte im begrenzten Sehbereich des Patienten)